Energie-News

Forsa-Umfrage: ERDGAS und Erneuerbare für Mehrheit der Deutschen das Energiewende-Duo
Die Mehrheit der Deutschen betrachtet ERDGAS als die beste Ergänzung zu den erneuerbaren Energien. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von Zukunft ERDGAS. "Die veröffentlichte Umfrage belegt, dass ERDGAS als kostengünstiger, zuverlässiger und umweltschonender Energieträger nach Ansicht der...

weiterlesen
Heizölpreistrend: Handelskrieg zwischen USA und China beeinflusst den Markt
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Preise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) liegen zum Freitag Nachmittag bei 71,61 € /100 L und damit nur leicht über dem Vortags-Durchnittspreis.   Als Hauptursachen für die Entwicklung der Heizölpreise...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Rechtzeitig vor der nächsten Heizperiode sollten Hausbesitzer die Wärmeversorgung ihres Hauses wieder auf Vordermann bringen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und gluckert oder die Zimmer...

weiterlesen
Heizen mit Holzpellets: Preisvorteil von rund 30 Prozent zu Heizöl und Erdgas
Clevere Hausbesitzer wissen: Wer frühzeitig bereits bei sommerlichen Temperaturen an den nächsten Winter denkt, kann bares Geld sparen. Ganz besonders gilt diese Maxime für das immer beliebtere Heizen mit Holzpellets. Der erneuerbare Brennstoff für die Zentralheizung ist ohnehin deutlich preisgünstiger als Heizöl oder Erdgas. Hohe Temperaturen lassen die Preise...

weiterlesen
Wachsende Rolle von Gas im Energiesystem der Zukunft
Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) vorgestellte Leitstudie "Integrierte Energiewende" gibt Handlungsempfehlungen für die politischen Rahmenbedingungen der Energiewende. Die Studie zeigt: Die Klimaziele 2050 sind mit einem technologieoffenen Ansatz mit Gas deutlich günstiger zu erreichen als mit einer forcierten Elektrifizierung. Die Ergebnisse kommentiert Dr. Timm Kehler,...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]