Energie-News

Rohölpreis fällt. Heizölnachfrage steigt. Benzin und Diesel günstig
Der Preis für Rohöl ist drastisch gefallen. Öl ist derzeit so billig wie vor etwa 17 Jahren. Das macht sich auch an den Tankstellen bei Benzin und Diesel bemerkbar. Beim Heizöl ist der Preisverfall nicht ganz so stark: Die Nachfrage ist aufgrund der Corona-Krise bei den Verbrauchern deutlich gestiegen. Trotzdem entlasten die derzeitigen Preise die Ölheizungsbesitzer...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Rohölpreise  erneut im freien Fall
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenende mit einem Minus von 1,9 % bei 53,55Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 25,2 % gefallen...

weiterlesen
Richtig Lüften - Schimmelbildung  vermeiden
  Egal ob im Büro oder zu Hause, wenn die Luft verbraucht ist, hilft nur eins: Richtig Durchlüften und das mehrmals am Tag. Regelmäßiges Lüften sorgt nicht nur für frische Luft, neue Energie und ein gutes Raumklima, sondern beugt auch Schimmelbildung, Keimbildung und Feinstaubbelastung vor. Hat die Luft in unseren Räumen zu viel Feuchtigkeit, kann auch...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Hausbesitzer sollten die Wärmeversorgung ihres Hauses und die Heizungsanlage immer wieder prüfen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und gluckert oder die Zimmer unterschiedlich schnell warm...

weiterlesen
Rohöl seit Jahresbeginn um 60 Prozent billiger
Die weltweite Coronakrise macht sich weiterhin massiv an den Tankstellen bemerkbar. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesmittel 1,234 Euro bezahlen, das sind 3,3 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 1,3 Cent auf durchschnittlich 1,124 Euro je Liter. Damit reduzierte sich die Differenz zwischen beiden Sorten auf...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]