Energie-News

Keine Energiewende ohne Holzenergie
Am 12. März tagt die Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. Neben dem Coronavirus wird die Energiewende Hauptthema des Treffens sein. Kritiker beklagen mangelndes Tempo bei dem Ausbau Erneuerbarer Energien. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) erinnert Bund und Länder vor dem Gipfel die Potenziale der Holzenergie durch geeignete Rahmenbedingungen...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Rohölpreisverfall geht weiter
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss am Mittwochabend mit einem leichten Plus von 0,4 % bei 55,46 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Preisanstieg vom Vortag in abgeschwächter Form...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Kampf um Marktanteile hält die Mineralölmärkte   in Bann
  Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss am Dienstagabend mit einem starken Plus von 3,1 % bei 55,23 Euro/100 L - mit dieser Gegenreaktion konnte der Heizölpreis seinen starken Preisverfall der letzten...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Rohöl- und Heizölpreise heute auf Erholungskurs
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenstart mit einem starken Minus von 5,4 % bei 53,55 Euro/100 L - damit beschleunigte  der Heizölpreis seinen Preisverfall der letzten Tage nochmal...

weiterlesen
Ölpreise: stärkster Einbruch seit fast 30 Jahren
Der Streit zwischen der OPEC und Russland über eine weitere Reduzierung der Ölproduktion, die fallendene Nachfrage und die Ausbreitung des Corona-Virus haben die Ölpreise extrem abstürzen lassen. Heute Morgen fiel der Preis für Rohöl um mehr als 30 Prozent. Dies war der größte prozentuale Preisverfall seit dem Golfkrieg im Jahre 1991. Die Sorge um...

weiterlesen