Heizöl
Firmenlogo von Baumanns GmbH

Energie-News

Deutschlands CO2-Ausstoß sinkt auf Rekordtief
Die Denkfabrik Agora Energiewende hat aus der Studie „Die Energiewende in Deutschland: Stand der Dinge 2023“ die Ergebnisse in einer Pressemitteilung wie folgt zusammengefasst: Berlin, 4. Januar 2024. 2023 sanken Deutschlands Treibhausgasemissionen auf 673 Millionen Tonnen CO₂. Damit gingen die Emissionen um 46 Prozent gegenüber dem Referenzjahr 1990 zurück –...

weiterlesen
Der ADAC informiert: Tankjahr 2023: Teuer, aber nicht so teuer wie 2022
Im Jahr 2023 konnte wieder etwas günstiger als im Rekordjahr 2022 getankt werden. Dennoch reiht es sich als das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten ein. Das geht im Rückblick des ADAC auf die Kraftstoffpreise des vergangenen Jahres hervor. Ein Liter Super E10 kostete im letzten Jahr durchschnittlich 1,791 Euro, Diesel lag im Jahresschnitt bei 1,722 Euro. Im Vergleich zum Jahr 2022 war...

weiterlesen
Wie wirkt sich der CO2-Preis in 2024 aus?
Durch die Erhöhung des CO2-Preises durch die Bundesregierung wird das Heizen mit Öl und Gas teurer. Die Endkosten für den Verbraucher sind letztendlich von der Verbrauchsmenge abhängig. Es spielt also eine große Rolle, wie energieintensiv das jeweilige Gebäude ist. Die beigefügte Übersicht soll auf der Grundlage von angenommenen Verbrauchsmengen eine...

weiterlesen
Ölpreise im Jahresrückblick
Über das Jahr gesehen sank der Ölpreis. Zum Jahresbeginn 2023 mit knapp 85 Dollar gestartet, erreichte das Barrel Rohöl zu Beginn der Auseinandersetzungen im Nahen Osten die Nähe der 100 Dollar Marke – dann setzte die Trendwende ein. Jetzt zum Jahresende wird das Barrel zu ca. 78 Dollar gehandelt. Im Jahresdurchschnitt lag das Barrel bei ca. 80 Dollar. Analysten gehen...

weiterlesen
Holzpellets zum Jahresende besonders preiswert
Bei gestiegenen Temperaturen Mitte Dezember ist der Preis für Holzpellets erneut gesunken. Laut der Pressemitteilung des Deutschen Pelletinstitut (DEPI) vom 18.12.2023 kostet eine Tonne (t) des Brennstoffs derzeit im Durchschnitt 329,25 Euro. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein Rückgang um etwa 6,2 Prozent. Pro Kilowattstunde Wärme aus Pellets zahlen Pelletheizer aktuell...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück]  ... 3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]